"Swamping Problem" als Doppelproblem

Download Edit this record How to cite View on PhilPapers
Abstract
Die sogenannte „Swamping Problem“ macht uns es deutlich, dass vielleicht die Erkenntnis nicht mehr wertvoll als nur wahrer Glaube ist. Ein Typ der Antworten ist, dass der Wert der Erkenntnis die Addition den Wert der Wahrheit und X gleicht. Ich will diese Vorschläge ablehnen, nämlich, ich will ein Argument gegen sogenannte reduktiv Analysierung des Werts der Erkenntnis von dem Wert des wahreren Glaubens vorschlagen. Weil in meine Meinung, dass die „Swamping Problem“ nicht ein isoliertes Problem über Erkenntnis Theorie ist, aber ist die eine Doppelproblem über beide Erkenntnis Theorie und Wert Theorie. Und aus dem Grund des Inkommensurabilität Theorie, ich habe adäquate Zweifele über jedem Vorschlage, die das Wert der Wahrheit mit dem Wert des X addiert. Denn will ich es argumentieren, dass der Wert der Wahrheit normativ ist aber sehr möglich ist den Wert des X nicht normativ.
PhilPapers/Archive ID
WENSPA-2
Upload history
First archival date: 2022-05-13
Latest version: 5 (2022-05-15)
View other versions
Added to PP index
2022-05-13

Total views
24 ( #67,641 of 69,180 )

Recent downloads (6 months)
24 ( #33,791 of 69,180 )

How can I increase my downloads?

Downloads since first upload
This graph includes both downloads from PhilArchive and clicks on external links on PhilPapers.