Results for 'Zivilisation'

5 found
Order:
  1. 3. Aufklärung über Fortschritt: Die systematischen Ursachen der Zivilisation: 3 Erster Diskurs, zweiter Teil.Michaela Rehm - 2015 - In Lieselotte Steinbrügge & Johannes Rohbeck (eds.), Jean-Jacques Rousseau: Die Beiden Diskurse Zur Zivilisationskritik. De Gruyter. pp. 47-62.
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2.  92
    Multiculturalism’s Ticky-Tacky: Third World Scholars in the First World.Subhasis Chattopadhyay - 2014 - In Mahua Bau & Milinda Majumdar (eds.), Through a Multicultural Lens. Dey's Publishing. pp. 93-100.
    The idea of this paper came to me from my junior colleague and friend Saikat Sarkar who mentioned in a different context this paper's title. Existing work in this field registers two themes: those scholars who are abroad perforce critique whites since their unwritten code for getting tenure etc. is to lessen the guilt of their masters in First World social sciences' and humanities departments. And then there is the instance of First world scholars using these (mostly) subaltern-studies' scholars to (...)
    Download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3. Natur Im Labor. Themenschwerpunkt in Philosophia Naturalis Bd. 43, Heft 1-2.Gregor Schiemann & Kristian Köchy (eds.) - 2006 - Klostermann..
    Seit Beginn der frühen Neuzeit ist das naturwissenschaftliche Verfahren maßgeblich durch ein neues Konzept geprägt: das Konzept des experimentellen, gestalterischen Eingriffs in die Natur. Es geht nun nicht mehr darum, eine Geschichte der "freien und ungebundenen Natur" (Bacon) zu erzählen, die in ihrem eigenen Lauf belassen und als vollkommene Bildung betrachtet wird. Es geht vielmehr darum, der "gebundenen und bezwungenen Natur" (Bacon) vermittels der experimentellen Tätigkeit des Menschen die Geheimnisse zu entreißen. Diese technisch-praktische Konzeption grenzt sich explizit von den klassischen (...)
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  41
    Über Zivilisationen und die Goldenen Regeln.Reinhard Matern - 2017 - Duisburg: AutorenVerlag Matern.
    Die Erörterung über Zivilisationen und die Goldenen Regeln ist zentral ein sprachliches Projekt, das dazu dienen soll, eine angemessene Bedeutung und mittels dieser einen möglichen Bezug zu finden. Reinhard Matern sucht und entwickelt ein Kriterium, um zivilisierte von unzivilisierten Gesellschaften zu differenzieren und nutzt dabei die weltweit entstandenen Goldenen Regeln, die er im Plural anführt, weil sich die überlieferten Formulierungen konkret unterscheiden. Es sind jedoch nicht die Unterschiede, sondern es ist das Gemeinsame, das ihn auf dem Weg zu einem allgemeinen (...)
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  64
    Willkommen in der Hölle auf Erden.Michael Richard Starks - 2020 - Las Vegas, NV USA: Reality Press.
    Amerika und die Welt befinden sich im Prozess des Zusammenbruchs durch übermäßiges Bevölkerungswachstum, das meiste davon im letzten Jahrhundert und jetzt alles aufgrund der Menschen in der 3. Welt. Der Verbrauch von Ressourcen und die Hinzufügung von ein oder zwei Milliarden weiteren etwa 2100 wird die industrielle Zivilisation zusammenbrechen und Hunger, Krankheit, Gewalt und Krieg in einem erschütternden Ausmaß herbeiführen. Milliarden werden sterben, und ein Atomkrieg ist so gut wie sicher. In Amerika wird dies durch massive Einwanderung und Reproduktion (...)
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark