Das ökonomische Verfahren und die Zukunft

In Ivo De Gennaro, Sergiusz Kazmierski & Ralf Lüfter (eds.), Ökonomie und Zukunft. Bozen: pp. 117-122 (2015)
Download Edit this record How to cite View on PhilPapers
Abstract
Der Kurzbeitrag behandelt das Problem des quellen- und zukunftsorientierten Fragens im Zusammenhang der heutigen ökonomischen Professionalisierung. Dabei untersucht er im Ausgang vom Begriff der Geltung den einheitlichen, ontologischen Grundzug heutiger ökonomischer Verfahrensweisen. Es wird deutlich, dass dem gegenwärtigen gültigen Ökonomisieren die Leugnung der Faktizität von Sein und Zeit zugrundeliegt, womit eine Seins- und Zukunftslosigkeit einhergeht, in der sich jede zukunftsoffene Fragebahn wiederfindet.
Keywords
No keywords specified (fix it)
PhilPapers/Archive ID
KAZDKV
Upload history
Archival date: 2020-11-19
View other versions
Added to PP index
2020-11-19

Total views
15 ( #57,277 of 57,165 )

Recent downloads (6 months)
15 ( #40,466 of 57,165 )

How can I increase my downloads?

Downloads since first upload
This graph includes both downloads from PhilArchive and clicks on external links on PhilPapers.