Hegels Handlungslehre und das Preußische Allgemeine Landrecht

Download Edit this record How to cite View on PhilPapers
Abstract
Nach Reinhart Koselleck nennen Historiker die Periode der deutschen Geschichte zwischen 1770 und 1830 ‚die Sattelzeit‘. So wird diese Periode mit einem Bergsattel verglichen, der zwei Gipfel miteinander verbindet, die hier für die frühe Neuzeit und die Moderne stehen. Überall in Deutschland ist diese Periode von tiefgreifenden Reformen der Gesetze und der Verwaltung geprägt. Im Folgenden beschränke ich mich in meiner Darlegung auf Preußen, weil das Preußische Allgemeine Landrecht von 1794 wahrscheinlich das wichtigste Dokument war, durch das diese Reformen in historischer Perspektive begriffen werden können.
PhilPapers/Archive ID
YEOHHU
Revision history
Archival date: 2019-07-11
View upload history
References found in this work BETA

No references found.

Add more references

Citations of this work BETA

No citations found.

Add more citations

Added to PP index
2019-06-17

Total views
8 ( #40,879 of 40,640 )

Recent downloads (6 months)
8 ( #36,181 of 40,640 )

How can I increase my downloads?

Downloads since first upload
This graph includes both downloads from PhilArchive and clicks to external links.