Switch to: References

Add citations

You must login to add citations.
  1. Putting Biomedical Ontologies to Work.Barry Smith & Mathias Brochhausen - 2010 - Methods of Information in Medicine 49 (2):135-40.
    Biomedical ontologies exist to serve integration of clinical and experimental data, and it is critical to their success that they be put to widespread use in the annotation of data. How, then, can ontologies achieve the sort of user-friendliness, reliability, cost-effectiveness, and breadth of coverage that is necessary to ensure extensive usage? Methods: Our focus here is on two different sets of answers to these questions that have been proposed, on the one hand in medicine, by the SNOMED CT community, (...)
    Download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark   2 citations  
  • Biomedizinische Ontologien für die Praxis.M. Brochhausen & Barry Smith - 2009 - European Journal for Biomedical Informatics 1.
    Hintergrund: Biomedizinische Ontologien existieren unter anderem zur Integration von klinischen und experimentellen Daten. Um dies zu erreichen ist es erforderlich, dass die fraglichen Ontologien von einer großen Zahl von Benutzern zur Annotation von Daten verwendet werden. Wie können Ontologien das erforderliche Maß an Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Kosteneffektivität und Domänenabdeckung erreichen, um weitreichende Akzeptanz herbeizuführen? -/- Material und Methoden: Wir konzentrieren uns auf zwei unterschiedliche Strategien, die zurzeit hierbei verfolgt werden. Eine davon wird von SNOMED CT im Bereich der Medizin vertreten, die (...)
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark