Freiheit als Kritik. Zur Debatte um Freiheit bei Foucault

In Oliver Marchart & Renate Martinsen (eds.), Foucault und das Politische: Transdisziplinäre Impulse für die politische Theorie der Gegenwart. Wiesbaden: pp. 49–64 (2019)
Download Edit this record How to cite View on PhilPapers
Abstract
Wie können Freiheit und Widerstand innerhalb von Foucaults Theorie der Macht und Subjektivierung konzipiert werden? Karsten Schubert liefert die erste systematische Rekonstruktion der sozialphilosophischen Debatte um Freiheit bei Foucault und eine neue Lösung für das Freiheitsproblem: Freiheit als die Fähigkeit zur reflexiven Kritik der eigenen Subjektivierung – kurz: Freiheit als Kritik – ist das Resultat von freiheitlicher Subjektivierung in politischen Institutionen. Der Band zeigt so die Konsequenzen von Foucaults Freiheitsdenken für die Demokratietheorie und die allgemeine sozialphilosophische Freiheitsdiskussion auf.
PhilPapers/Archive ID
SCHFAK-3
Upload history
First archival date: 2020-05-05
Latest version: 2 (2020-06-15)
View other versions
Added to PP index
2020-04-02

Total views
30 ( #56,721 of 2,432,313 )

Recent downloads (6 months)
4 ( #57,565 of 2,432,313 )

How can I increase my downloads?

Downloads since first upload
This graph includes both downloads from PhilArchive and clicks on external links on PhilPapers.