12 found
Order:
See also
Magnus Frisch
University of Marburg
  1. Liebeskunst – Kann man Liebe lehren und lernen?Magnus Frisch - 2013 - IANUS 34:50-68.
    Der Artikel stellt eine Unterrichtseinheit für die Lektürephase des Lateinunterrichts dar, die vor allem für die Sekundarstufe II geeignet ist. Die vorzustellende Unterrichtsreihe geht von der Fragestellung "Kann man Liebe lehren und lernen?" aus, wobei zunächst herausgearbeitet werden soll, was wir und was die Schüler unter "Liebe" verstehen, und dann allgemein und in Bezug auf unsere eigene Lebenswelt diskutiert wird, ob sich Liebe lehren und lernen lasse, sei es durch Ratgeber, Flirtschulen, oder Tipps von anderen. Im Anschluss beginnt die Lektüre (...)
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  2. Philosophische Texte im Altsprachlichen Unterricht.Magnus Frisch - 2011 - Forum Schule. Mitteilungsblatt des Hessischen Altphilologenverbandes 58:28-36.
    Der Aufsatz befasst sich mit der Lektüre philosophischer Texte im Latein- und Griechischunterricht. Er diskutiert Kriterien der Themen- und Textauswahl; erörtert Möglichkeiten der Motivierung der Schüler zur aktiven Auseinandersetzung mit philosophischen Themen und Texten sowie die Möglichkeit der Behandlung philosophischer Themen und Texte bereits in der Lehrbuchphase.
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  3.  36
    Arbeitsbibliographie zur antiken Prosodie und Metrik und ihrer Behandlung im Unterricht.Magnus Frisch - 2018 - In Metrik im altsprachlichen Unterricht (Ars Didactica - Marburger Beiträge zu Studium und Didaktik der Alten Sprachen; Bd. 4). Speyer: Kartoffeldruck-Verlag Kai Brodersen. pp. 379-383.
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  4.  17
    Metrik Im Unterricht. Gründe – Ziele – Wege.Magnus Frisch - 2018 - In Metrik im altsprachlichen Unterricht (Ars Didactica - Marburger Beiträge zu Studium und Didaktik der Alten Sprachen; Bd. 4). Speyer: Kartoffeldurck-Verlag Kai Brodersen. pp. 11-20.
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  5.  27
    Review Of: "L. H. E. Kleinreesink, On Military Memoirs. A Quantitative Comparison of International Afghanistan War Autobiographies, 2001–2010, Leiden / Boston: Brill (Egodocuments and History Series; Vol. 10).". [REVIEW]Magnus Frisch - 2018 - Res Militares – The Official Newsletter of the Society of Ancient Military Historians 18 (1):4-5.
    Download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  6.  10
    Beobachtungen zur Behandlung von Prosodie und Metrik im altsprachlichen Unterricht.Magnus Frisch - 2018 - In Metrik im altsprachlichen Unterricht (Ars Didactica - Marburger Beiträge zu Studium und Didaktik der Alten Sprachen; Bd. 4). Speyer: Kartoffeldruck-Verlag Kai Brodersen. pp. 21-43.
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  7.  84
    Luthers Menschenbild – Eine Ethisch-Philosophische Analyse (Philosophie, Religion).Franziska Frisch & Magnus Frisch - 2016 - In Landesinstitut Für Lehrerbildung Und Schulentwicklung in Kooperation Mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche In Hamburg (ed.), Reformation in Hamburg. Materialien für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit. Deutsch | Kunst | Geschichte | Musik | PGW | Philosophie | Religion | Projekte | Sek. I/II. pp. 28-30.
    Luthers »Von der Freiheit eines Christenmenschen« bietet einen Einblick in sein Menschenbild. Die philosophisch-ethische Perspektive ist für den Einsatz in der Oberstufe konzipiert, wo sie auch einen Hintergrund für das Zentralabiturthema im Fach Religion bietet.
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  8.  13
    Ἦ Μάλα Θαῦμα Κύων Ὅδε Κεῖτ᾽ Ἐνὶ Κόπρῳ. The Anagnorisis of Odysseus and His Dog Argos (Hom. Od. 17, 290–327).Magnus Frisch - 2017 - Literatūra - Research Journal for Literary Scholarship 59 (3):7-18.
    In the Odyssey, there is a description of Odysseus being recognized by his age-old and decrepit dog Argos, whom he had reared and trained himself before his departure for Troy. This so-called Argos episode (Od. 17.290–327) is still famous today. It has been continuously treated by generations of scholars from antiquity to our time and served as an inspiration to both the visual arts and literature. The present article deals with the function and intended effects of the Argos scene. After (...)
    Download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  9.  11
    Review of: "Lydia Krollpfeifer, Rom bei Prudentius. Dichtung und Weltanschauung in 'Contra orationem Symmachi'. Göttingen: Edition Ruprecht 2017 (Vertumnus. Berliner Beiträge zur Klassischen Philologie und ihren Nachbargebieten; Bd. 12)." In: Bryn Mawr Classical Review 2018.06.22. [REVIEW]Magnus Frisch - 2018 - Bryn Mawr Classical Review 2018:2018.06.22.
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  10.  79
    Daniel Hermann – a Well-Travelled Prussian Humanist and His Poetic Work in Riga.Magnus Frisch - 2015 - Letonica – Humanitāru Zinātņu Žurnāls / Journal of Humantities 30:44-57.
    The Prussian Protestant Daniel Hermann is an important Neo-Latin poet. He lived from probably 1543 until 1601. Hermann studied at Königsberg, Straßburg, Basel and Wittenberg. Afterwards he served as a secretary at the Imperial Court at Vienna, later as a secretary of the city of Danzig and permanent ambassador of Danzig at the Royal Polish court during the wars against Russia. After the war he married and settled down in Riga and became the secretary of the Polish governor Cardinal Radziwil (...)
    Download  
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  11. Alte Sprachen - neuer Unterricht (Ars Didactica; Bd. 1).Magnus Frisch (ed.) - 2015 - Kartoffeldruck-Verlag.
    Die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes basieren auf Vorträgen aus der gleichnamigen fachdidaktischen Vortragsreihe, die seit 2013 am Seminar für Klassische Philologie der Philipps-Universität Marburg stattfindet. Sie beleuchten zentrale und aktuelle Aspekte eines zeitgemäßen altsprachlichen Unterrichts: von Fragen der Kompetenzorientierung (Rainer Nickel) und Individualisierung (Heike Wolf) über Textübersetzung und Wortschatzarbeit (Peter Kuhlmann), multimediale Zugänge zu Realien aus der Sicht des Althistorikers (Florian Krüpe) und Zugänge zum römischen Alltagsleben über die Dichtung (Tobias Brandt) sowie das Verhältnis von Text und Bild (Hans-Joachim Glücklich) (...)
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark  
  12.  30
    Metrik im altsprachlichen Unterricht (Ars Didactica - Marburger Beiträge zu Studium und Didaktik der Alten Sprachen; Bd. 4).Magnus Frisch (ed.) - 2018 - Speyer: Kartoffeldruck-Verlag Kai Broderse.
    Metrisch gebundene Texte sind aus dem altsprachlichen Unterricht nicht wegzudenken: Vergil, Ovid, Horaz, Catull und Martial sind nur einige typische Autoren für die Dichtungslektüre im Lateinunterricht; Homer, Sophokles und Euripides sind typische Beispiele für den Griechischunterricht. Die Curricula schlagen eine Vielzahl poetischer Texte als mögliche Lektüren vor. Allein diese unvollständige Autorenauswahl zeigt schon, dass man allein mit der Behandlung von daktylischem Hexameter und elegischem Distichon nicht besonders weit kommt, will man nicht die Textauswahl nach solchen rein formalen Kriterien unnötig und (...)
    Download  
    Translate
     
     
    Export citation  
     
    Bookmark